Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Stiftung Flughafen Frankfurt | Magazin 2014-2015

Vorwort Sehr geehrte Damen und Herren, der Frankfurter Flughafen ist sowohl für die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit ­Hessens als auch für den Wirtschafts- und Wissenschafts- standort Deutschland von zentraler Bedeutung. Durch die von der Fraport in Milliardenhöhe ­getätigten ­Investitionen wird sichergestellt, dass der ­Frankfurter Flughafen im europaweiten ­Vergleich wettbewerbsfähig bleibt. Der Ausbau des Frankfurter Flughafens schafft rund 25.000 neue Arbeitsplätze, in der Region um den Flughafen noch einmal weitere 40.000. Den vielen Unternehmen in der Region und den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, die hier ihren Lebens­unterhalt verdienen, sind wir dies als ­Hessische Landesregierung schuldig. Wir sind uns aber auch im Klaren darüber, dass die Rhein-Main-Region auch Lebensmittelpunkt und Heimat für viele Tausend Menschen ist. Dem Schutz von Gesundheit und Lebensqualität der Anwohnerinnen und Anwohner durch das Land Hessen kommt daher eine besonders ­wichtige Bedeutung zu. Mit der „Stiftung Flughafen Frankfurt/Main für die Region“ fördert Hessen bereits seit dem Jahr 2006 zahlreiche nachhaltige Ideen und Projekte aus den Bereichen Natur, Ökologie, Kunst und Kultur rund um den Flughafen. Das Land finan- ziert die Stiftung mit Geldern aus der Dividende, die die Fraport AG an den Anteilseigner Land ausschüttet. Die Stiftung kann ­deshalb wichtige Beiträge leisten, einen Ausgleich für die vom Flug- hafen ausgehenden Belastungen zu schaffen. Volker Bouffier Hessischer Ministerpräsident Vorsitzender des Vorstands der Stiftung Flughafen Frankfurt/Main für die Region 4

Seitenübersicht